2.1.8.2 Zustandspassiv

  1. Das Zustandspassív gibt an, in welchen Zustand ein Subjekt geraten ist, das vorher Objekt einer Handlung war.

  2. Dies Passiv wird wie im Hochdeutschen mit sien/wesen/ween sein gebildet.

    Häufig wird stattdessen eine Aktivwendung gewählt, z.B.

    De Posten is al besett.
    Häufig:
    Den Posten hebbt se al besett.
    Die Stellung ist schon besetzt.

  3. Zu einer Umschreibung des Zustandspassivs mit sien/wesen/ween sein plus Adjektiv auf -bor -bar sowie anderen Umschreibungen s. hier.