2.2.2.3.2 Reste des Dativs (3. Falles)

  1. Formelhafte Beispiele für Reste im Substantiv/Nomen und/oder Artikel (Begleiter):

    In de Johren in den Jahren
    kann man auch dort sagen, wo der Plural Johr Jahre und nicht Johren Jahre lautet.

    Auch schon verbreitet, im Schleswigschen und Westoldenburgischen (wie auch im Ostfriesischen) sogar die Regel ist die „dativlose“ Form
    in de Johr in den Jahren.

    in’n Huus/op’n Fell(en) sien/wesen/ween
    (Dativ-Anklang, im Hause/auf dem Feld sein).

    Auch schon verbreitet, im Schleswigschen und Westoldenburgischen (wie auch im Ostfriesischen) sogar die Regel ist die „dativlose“ Form
    in’t Huus/op’t Feld sien/wesen/ween.

    Aber immer und überall sagt man
    to’n drütten Mal (neben dat drütte Mal) zum dritten Mal.

  2. Formelhaftes Beispiel für Dativreste am Adjektiv (Eigenschaftswort):

    to linker Hand zur linken Hand, links